Freyplus - Hier finden Sie einen Minijob, Nebenjob oder Ferienjob, um als Zusteller (M/W) / Prospektverteiler (M/W) und/oder Zeitungsausträger (M/W) Geld zu verdienen.Freyplus - Hier finden Sie einen Minijob, Nebenjob oder Ferienjob, um als Zusteller (M/W) / Prospektverteiler (M/W) und/oder Zeitungsausträger (M/W) Geld zu verdienen.
Minijob, Nebenjob oder Ferienjob? In unserem Verteilunternehmen suchen wir Prospektzusteller, Zeitungszusteller bzw. Flyerzusteller (M/W).Minijob, Nebenjob oder Ferienjob? In unserem Verteilunternehmen suchen wir Prospektzusteller, Zeitungszusteller bzw. Flyerzusteller (M/W).
Mit unserem Service der Haushaltswerbung kommt Ihr Werbmittel beim Briefkasten an.Mit unserem Service der Haushaltswerbung kommt Ihr Werbmittel beim Briefkasten an.

Minijob / Schülerjob Altenriet: Zeitung austragen/ Flyer verteilen (M/W)

Du willst Dich in Altenriet PLZ 72657 für einen Job als Prospektverteiler bzw. Zeitungsausträger bewerben?

Prospektzusteller ist der Minijob, mit dem Du am Wochenende dein Taschengeld aufbessern kannst. Als Schüler ist das Zeitungen austragen zudem ein attraktiver Nebenverdienst, der auch als Ferienjob ziemlich praktisch ist. Voraussetzungen für den Schülerjob zum Flyer verteilen und Prospekte austragen ist, dass Du mindestens 13 Jahre alt bist und Lust an einem Nebenjob hast. Wenn das auf Dich zutrifft, kannst Du dich mit unserem Bewerbungsformular ganz einfach für deinen Wohnort in der Gemeinde Altenriet zum Zeitung austragen bewerben. Du kannst direkt von Zuhause aus loslegen.

Also worauf wartest Du noch?

Bewerbungsformular Altenriet Prospekte verteilen / Zeitung austragen

Bewirb Dich jetzt um dein eigenes Geld zu verdienen

Deine Kontaktdaten

HerrFrau

Anschrift





Dein Geburtsdatum

Deine Nationalität

Wie bist Du auf uns gekommen?

Deine Nachricht

Einwilligung zur Datenverarbeitung:

Um Deine Bewerbung als Zusteller zu verarbeiten, müssen wir Deine persönlichen Daten speichern. Wenn Du damit einverstanden bist, dass wir Deine persönlichen Daten für diesen Zweck speichern, aktiviere bitte das Kontrollkästchen. Weiteres zu unseren Datenschutzbestimmungen findest Du auf dem entsprechenden Link.

Sie suchen einen Nebenjob, Minijob, Schülerjob oder Ferienjob und möchten etwas Geld dazuverdienen? Hier können Sie sich als Prospektverteiler und Zeitungsausträger bewerben!

Einordnung Altenriet

Altenriet ist eine Gemeinde im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg. Sie gehört zur Region Stuttgart (bis 1992 Region Mittlerer Neckar) und zur europäischen Metropolregion Stuttgart. Die Gemeinde gehört zum Gemeindeverwaltungsverband Neckartenzlingen. Altenriet liegt in einer landschaftlich reizvollen Gegend. Der naturräumlich zum Schönbuch gerechnete Ort ist fast bis zum Steilabfall gegen das Neckartal vorgeschoben und bietet freie Sicht auf die Schwäbische Alb. Zur Gemeinde gehören außer dem Dorf Altenriet keine weiteren Orte. Zum Gemeindegebiet gehört eine 31 Hektar große, unbewohnte Exklave. Diese ist vier Kilometer vom Ortskern entfernt und liegt im Schaichtal auf Markung Walddorfhäslach. Angrenzende Gemeinden sind im Norden Schlaitdorf, im Osten und Süden Neckartenzlingen (beide Landkreis Esslingen) und im Westen Walddorfhäslach (Landkreis Reutlingen). Altenriet wurde als Riet um 1100 erstmals als Name des ortsansässigen Adelsgeschlechts urkundlich erwähnt, der Name wird vom Wort Ried für Sumpf abgeleitet. Im 13. Jahrhundert errichteten die Herren von Riet eine Burg im Bereich des heutigen evangelischen Kirchhofs. Später entstand außerhalb des Ortes die „Burg Neuenriet“, die „Burg Altenriet“ verfiel bereits im 15. Jahrhundert. Wahrscheinlich gelangte (Alten)Riet zwischen 1254 und 1265 an Württemberg. 1446 wird Altenryet schriftlich erwähnt. Bei der Bildung der Oberämter kam es zunächst zum Oberamt Tübingen, wurde aber bereits 1842 zum Oberamt Nürtingen gelegt. Über den Landkreis Nürtingen kam der Ort 1973 zum Landkreis Esslingen. Altenriet wird vom VVS mit der Buslinie 75 (Degerloch-Bernhausen-Aich-Walddorf), der Buslinie 188 (Nürtingen-Altdorf-Neckartenzlingen-Schlaitdorf) und der Buslinie 189 (Neckartenzlingen-Neckartailfingen-Schlaitdorf) bedient. Im Ortsbereich befinden sich vier Haltestellen. Die B 27 von Tübingen nach Stuttgart liegt ca. 4 km entfernt bei Walddorfhäslach. Über diese ist der Flughafen Stuttgart und die Bundesautobahn 8 in ca. 20 Minuten zu erreichen. Altenriet hat keinen Bahnhof, die nächsten Bahnhöfe befinden sich in Nürtingen und Metzingen.

Dieser Abschnitt basiert auf dem Artikel Altenriet aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

(Stand 13.09.18)